Marta Hegemann

1894-1970

 

links:
Komposition mit Kirche und Telegraphenhäuschen 1921
Aquarell, Museum Ludwig, Köln

rechts:

Marta Hegemann 1930

Atelier Räderscheidt/Hegemann Köln Bickendorf

Photo: Hannes Flach, Vintage







links:

Marta Hegemann 1924

Augusr Sander, Vintage








links:

„Assemblage“ 1919/20






rechts:
Kreuz mit schwarzer Fahne 1927

Aquarell




August Sander dokumentiert die Kölner Künstler und ihren Kreis auf diversen Karnevalsbällen


oben: Arntz, Adler, Marta Hegemann und Anton Räderscheidt, Vintage

links:

Vintage der verschollenen Photomontage von August Sander „Coelln aus Rand und Band 1929“

Malerehepaar 1925
August Sander Vintage

Textilbild 1930





rechts:

Raum und Wandbild

1929 kuratierte der Architekt Hans Heinz Lüttgen die Ausstellung „Raum und Wandbild“ Marta Hegemann entwarf dabei die Dekoration des Jugendzimmers. Das Photo von August Sander zeigt Marta Hegemann vor dem von ihr gemalten Bild für die  Ausstellung und das Jugendzimmer mit zugehörigen Wand und Deckenbemalungen.

„Die Hexe“ 1930

Aquarell

oben:
Aloys Faust, Andreas Becker,
Marta Hegemann, Franz Seiwert
August Sander Vintage

links:

Marta Hegemann und Anton Räderscheidt
Vintage

Führerschein mit August Sander Photo

Frau mit Schirm, Katze und Herz
100 x 80 cm Öl auf Leinwand 1929